powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Ort - ,

Wer kennt sie noch? Typische ost- und westdeutsche Produkte

von holger

Nach 25 Jahren seit der Wiedervereinigung spürt man im Berliner Alltag nichts mehr von der einstigen Trennung in West und Ost. Sowohl aus den alten als auch aus den neuen Bundesländern zieht es Menschen in unsere Hauptstadt. Berlin ist bunt, jung und international – ein Schmelztiegel der Generationen und Kulturen. Das spiegelt sich auch in den Auslagen der Geschäfte und in den Regalen der Supermärkte wider: Internationale Produkte und Marken statt der einst typischen West- und Ostprodukte. Von circa 700 Marken der DDR gibt es heute schätzungsweise nur noch rund 120. Doch wenn man danach sucht, kann man viele typische Produkte aus den Zeiten vor dem Mauerfalle immer noch finden und in Erinnerungen schwelgen.

Nudossi, Kaugummizigaretten und Co.

Süßigkeiten waren in Ost und West schon immer gleichermaßen beliebt – die Produkte aber oft völlig unterschiedlich. Während Kinder in der BRD sich Katzenzungen, Kaugummizigaretten und Mampfi Esspapier schmecken ließen, naschten DDR Kinder Trabi Puffreis, Zetti Bambina Riegel und Rotstern Märchen Chokis. Statt Coca-Cola trank man im Osten Vita Cola und zum Kuchen gab es im Westen Tchibo im Osten Rondo Kaffee. Wer hier noch einmal in süßen Kindheits-Erinnerungen schwelgen möchte, kann verschiedene DDR-Süßwaren im Internet bestellen, zum Beispiel bei memorysweets.com als Paket mit unterschiedlichsten Produkten. Einige Süßwaren aus BRD- und DDR-Zeiten gibt es immer noch in der West- und Ost-Version von unterschiedlichen Marken: Nutella heißt in der DDR-Version Nudossi, Milka Alpenmilch Schokolade ist die Schlager-Süßtafel und die Super Dickmanns sind in der ostdeutschen Version die Grabower Küsse.

Etablierte und unbekannte Ostprodukte

Viele typische Westprodukte von großen Marken stehen seit der Wiedervereinigung bundesweit in den Regalen. Auch einige der osttypischen Marken-Produkte haben sich in den Supermarkt-Regalen etabliert, darunter

- Rotkäppchen Sekt

- Spee Waschmittel

- Halloren Kugeln

- Leckermäulchen Milchquark

- Köstritzer und Radeberger Bier.

Laut einer Auswertung des Produkttest-Portals barcoo.com sind einige etablierte Ost-Produkte sogar beliebter als die westdeutsche Konkurrenz. Vor allem die eigentlich großen Marken hatten gemäß dieser Auswertung das Nachsehen: Vita Cola, Nudossi und Werder Premium Ketchup waren beliebter als Coca Cola, Nutella und Heinz Ketchup. Selbst die Milka Alpenmilch Schokolade musste sich der ostdeutschen Konkurrenz Zetti Bambina geschlagen geben. Beim Kaffee und Milchquark sieht es umgekehrt aus: Hier liegen der westdeutsche Dallmayr Promodo und die Fruchtzwerge in der Beliebtheit vor Rondo Melange Kaffee und Leckermäulchen.

Trotz allem lässt die Markenbekanntheit vieler osttypischer Produkte im bundesweiten Vergleich zu wünschen übrig. 2012 schafften es gerade mal Rotkäppchen Sekt und Spee Waschmittel in die Top 10 der bundesweit ungestützt bekannten Ost- und Westmarken, so das Ergebnis einer Studie von MDR-Werbung und dem Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung (IMK) mit jeweils 1000 Menschen in Ost und West. Bei einigen bekannten Marken aus dem Osten stagniert die bundesweite Bekanntheit oder ist sogar rückläufig wie bei Vita Cola, Wilthener Goldkrone oder Nordhäuser Doppelkorn.

 

Orte Kategorien: 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 16.10.2020 - 18.10.2020

International Guitar Competition Berlin 2020

International Guitar Competition Berlin 2020  (16- 18 october, 2020)&nbs Weiterlesen

Veranstaltung - 30.06.2019

Canada Day - Street Food auf Achse Spezial Italien

BERLIN FEIERT KANADA… Weiterlesen

Veranstaltung - 29.06.2019 - 31.08.2019

Zofia Kulik & KwieKulik I Quotes from the Archive

Wir freuen uns mitzuteilen, dass es der Galerie ZAK | BRANICKA gelang, die Zusammenarbeit mit der polnischen Künstlerin Zofia Kulik zu erweitern und gemeinsam die Stiftung Kulik-KwieKulik zu gründen. Weiterlesen

Veranstaltung - 09.08.2019

Cowspiracy

Das Geheimnis der Nachhaltigkeit Der Film behandelt den Einfluss der Viehwirtschaft auf die Umwelt. Kernaussage des Filmes ist, dass die weltweite Fleisch- und Fischindustrie einen weit größeren Einfluss auf Klima und Umwelt schädigende Treibhausgase habe als sämtliche anderen Abgasemissionen zusammengenommen. Weiterlesen

Veranstaltung - 14.06.2019 - 15.06.2019

Arnulf Rating TORNADO – Kabarett Solo

ARNULF RATING fegt derzeit über die Bühnen der Republik mit seinem aktuellen Programm „TORNADO“. Wer diesen Wirbelsturm bislang verpasste, hat am 14.6. und 15.6. Gelegenheit, den „politischen Teilchenbeschleuniger“ (HL-live.de) im Labsaal Lübars zu erleben. Weiterlesen

Veranstaltung - 17.06.2019

Jubiläum! Der 200. Blaue Montag – Die ganze Stadt in einer Show

Einen lebhaften Beitrag zur Stadt-Kultur-Geschichte leistet seit 1990 „Der Blaue Montag“, das „lebende Stadtmagazin“, eine bunte, Varieté-ähnliche Mix-Show mit stets wechselnden Künstlern, konzipiert, produziert und präsentiert vom Kabarettisten Arnulf Rating und dem Maulhelden-Team. Nun feiert „Der Blaue Montag“ am 17.6.2019 seine 200. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.06.2019

VINTAGE TWO - LET THE GOOD TIMES ROLL - ALL-TIME ROCK-HITS OF THE 60's & 70's

Samstag, 1. Juni 2019 - Beginn 19:00 Uhr Die Schmargendorfer Sky-Sportkneipe „Zum Dortmunder“ feiert das 22-jährige Jubiläum. Weiterlesen

Veranstaltung - 18.08.2019

Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 17. und 18. August 2019

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: Weiterlesen

Veranstaltung - 17.08.2019

Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 17. und 18. August 2019

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: Weiterlesen

Veranstaltung - 17.05.2019 - 08.06.2019

Julia Murakami – Dwell in Lovers’ Eyes | Walden Kunstausstellungen, 17 May – 8 June 2019

In der Ausstellung „Julia Murakami – Dwell in Lovers’ Eyes“ präsentiert Walden Kunstaustellungen die Serien „Berlin Series“ und „Levitation“ sowie weitere aktuelle Arbeiten der Fotokünstlerin Julia Murakami. Weiterlesen

Inhalt abgleichen