powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Campen in und um Berlin
Ort - ,

Campen in und um Berlin

von Bert
Dabei gibt es auch hier, in der deutschen Hauptstadt, die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um eine Nacht in einem Zelt oder einem Campingwagen zu verbringen. Ganz neu ist zum Beispiel das Projekt, das vor kurzem in Neukölln gestartet ist. Hier kann in einer umfunktionierten Fabrikhalle ein sogenanntes Indoor-Camping erlebt werden. Übernachtet wird in alten Wohnwagen und Hütten, die in die Fabrikhalle integriert und etwas renoviert wurden. Für alles andere muss selbst gesorgt werden. Bei Übernachtungskosten von 30 Euro wird hier ein wahres Schnäppchen geschlagen, denn das durchschnittliche Hotelzimmer kostet in Berlin an die 80 Euro.

Natürliches Flair in der Hauptstadt

Neben Indoor-Camping bietet Berlin aber auch für alle Naturfreunde das richtige Übernachtungserlebnis. In waldreicher Umgebung kann zum Beispiel direkt am Krossinsee gezeltet werden. So kann von der Nähe zur Hauptstadt und deren Sehenswürdigkeiten profitiert, aber trotzdem in einer ruhigen Umgebung übernachtet werden. Langeweile ist in so einer Umgebung ausgeschlossen. Entweder man spaziert gemütlich das Ufer entlang, entdeckt die Besonderheiten Berlins oder genießt ein köstliches Essen im ansässigen Restaurant. Mit diesen beiden Campingplätzen ist das Angebot in Berlin aber noch lange nicht erschöpft. Gerade der Bezirk Spandau, welcher mit seiner äußeren Lage sehr gute Möglichkeiten bietet, kann mit unzähligen Campingangeboten aufwarten.

Campen in Brandenburg

Vor allem aber das Berliner Umland und das Bundesland Brandenburg bieten Möglichkeiten zum Campen und Übernachten in der Natur, die jedes Camperherz schneller schlagen lassen. Zwar gibt es in Brandenburg relativ viele weite Felder, die sich kaum zum Zelten eignen, dafür aber auch ebenso viele Seen und Wälder. Wer die richtige Ausrüstung einpackt, der wird sich ganz schnell an einem der vielen heimischen Seen niederlassen können, die sich im Havelland, im Spreewald oder auch in der Uckermark finden lassen. Auch von diesen Punkten aus ist es nicht allzu weit in die Hauptstadt. Für Naturbegeisterte, die sich auch gern sportlich betätigen, bietet sich eine Fahrradtour vom Camping- oder Zeltplatz in die Großstadt an. Dort gibt es nicht nur interessante Dinge zu sehen sondern auch atemberaubende Veranstaltungen, an denen teilgenommen werden kann. So ist zum Beispiel der Norden Brandenburgs sehr gut durch Fahrradwege aber auch Bahnfahrten mit der Hauptstadt verbunden. Nach einigen Tagen in der Ruppiner Seenlandschaft ist es also kein Problem, für einen kurzen Ausflug nach Berlin zu fahren. Ob nun mit der Bahn oder auf sportliche Weise mit dem Fahrrad – Natur und Großstadtfeeling können hier perfekt miteinander verbunden werden. Bild: Marc Tollas/pixelio.de
Orte Kategorien: 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 29.02.2020 - 13.03.2020

King Oxxo’s Diktatur

Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2019/20. 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin + Zwischen Freiheit und Diktatur | die Wand Weiterlesen

Veranstaltung - 29.02.2020

Der Butler und die Elfe, Theater Nikolassee

Der Vorhang im Theater Nikolassee öffnet sich wieder, mit der Produktion "Der Butler und die Elfe", einer Komödie von Karin C. Schomogyi.  Weiterlesen

Veranstaltung - 08.03.2020

Jemeinsamet Jetreller zum Frauentag

In der Woche vor dem Frauentag und am 8. März selbst beherrschen ausschließlich Komödiantinnen die Bühne des Berliner Schnauze MundART & Comedy Theaters. Außerdem gibt es für alle sangeswütigen Schwestern einen Extra-Termin des „Jemeinsamen Jetrellers“ als Wunschkonzert am Sonntag, 8. Weiterlesen

Veranstaltung - 26.03.2020

Vom Urknall bis zum Mauerfall

„Vom Urknall bis zum Mauerfall“ ist eine klingende Sozialgeschichte im Spiegel der Schlager aus Ost und West. Dirk Rave (Akkordeon) und Henry Nandzik singen sich am Donnerstag, 26. Weiterlesen

Veranstaltung - 21.03.2020

Große Schnauze und keen Zahn drin

Mit „Große Schnauze und keen Zahn drin“ geben MARGA Bach und Sabine Genz am Samstag, 21. März ihr Debüt als Duo. Zwei echte Berlinerinnen, die gerne mal das Maul aufreißen, wenn sie über den Alltag als Klofrau oder über die Piefkes reden. Gut gealtert können sie auch ohne Zähne noch herzhaft zubeißen! Weiterlesen

Veranstaltung - 13.02.2020

Ick hab´ so´n Appetit uff ne Bulette…

Zu einem musikalischen Theaterabend in beherzter Berliner Mundart lädt das Duo Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (Klavier) am Donnerstag, 13. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.04.2020

Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle   Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln.     Weiterlesen

Veranstaltung - 26.04.2020

Führung Tour Körnerkiez und Körnerpark Neukölln mit Reinhold Steinle

Touren / Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Körnerkiez und Körnerpark Geschichte(N) im Körnerkiez mit Reinhold Steinle Weiterlesen

Veranstaltung - 04.04.2020

Stadtführung Rixdorf Richardplatz mit Reinhold Steinle

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Richardplatz/Rixdorf       Weiterlesen

Veranstaltung - 11.04.2020

Touren Neukölln Schillerkiez und Rollbergviertel mit Reinhold Steinle

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Schillerkiez und Rollbergviertel   Vom Schillerkiez zum Rollbergviertel     Weiterlesen

Inhalt abgleichen