powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Anhalter Bahnhof
Anhalter Bahnhof um 1900
Ort - Anhalter Straße 1, 10963 Berlin

Anhalter Bahnhof

Kalter Morgen an einem blauen Februar Sonntag. Ein leerer Platz mit Fragmenten aus einer vergangenen Zeit. Fast ist es gänzlich still auf dem Askanischen Platz, nur ferne Kircheglocken und ein paar Rufe vom nahen Fußballfeld. Ein Zirkus aus Beton, ein kleiner Park mit dürren Bäumen Rostige Gleise, leere Bahnsteige, Moos bewachsen. Da steh ich nun und mein Atem wandelt sich zu Wolken in frostklarer Luft. Stille, und doch nein, es scheint ein Wispern um mich herum zu sein. Deutlicher wird es mit jedem Moment. Ich höre Menschen reden und sehe Schatten sich bewegen. Es sind Reisende von damals, bepackt mit Koffern, Säcken, Taschen. Sie hasten zu ihren Zügen, die langgestreckt auf den Gleisen stehen, fliehen aus der Stadt, die keinen Schutz mehr bieten kann. Gesichter schmal, nicht fröhlich, voller Sorge, wo werden sie morgen sein? Schrille Pfiffe von Lokomotiven, Dampfwolken ausstoßend, Kinder weinen. Geruch verbrennender Kohle, Öl, Eisen. Die Schienen sind blank geworden, sie summen unter meinen Füßen. Ich schau mich um und sehe die Veränderung. Sehe einen großen Bahnhof ohne Dach. Sehe den grauen Himmel, wo einst Gespinst von Stahl die kühne Kuppel trug. Sehe Ruinen rings umher, leere Fenster im Excelsior-Hotel. Sehe alte Menschen - auf ihrer letzten Fahrt – nach Theresienstadt, als der Bahnhof noch schützte - sie schützte niemand. Ein gellender Pfiff des Schiedsrichters weckt mich aus meinem Tagtraum. Bin froh drüber, lebe hier und jetzt, lebe im Frieden, muss nicht Sorge haben, in der Nacht geweckt zu werden von Sirenen. Wenn meine Nachbarn mal weg sind, sind sie wahrscheinlich in der Sonne. Flugzeuge am Himmel lassen mich an Urlaub denken, nicht an Bomben. Ein paar Schritte noch zum Kanal, dann bin ich am Ziel. Sonne glitzert golden auf dem trägen Wasser, wenn man sie lang genug auf das Gesicht scheinen lässt, kann man Frühling ahnen.

Orte Kategorien: 

Fotos

Karte

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 16.10.2020 - 18.10.2020

International Guitar Competition Berlin 2020

International Guitar Competition Berlin 2020  (16- 18 october, 2020)&nbs Weiterlesen

Veranstaltung - 30.06.2019

Canada Day - Street Food auf Achse Spezial Italien

BERLIN FEIERT KANADA… Weiterlesen

Veranstaltung - 29.06.2019 - 31.08.2019

Zofia Kulik & KwieKulik I Quotes from the Archive

Wir freuen uns mitzuteilen, dass es der Galerie ZAK | BRANICKA gelang, die Zusammenarbeit mit der polnischen Künstlerin Zofia Kulik zu erweitern und gemeinsam die Stiftung Kulik-KwieKulik zu gründen. Weiterlesen

Veranstaltung - 09.08.2019

Cowspiracy

Das Geheimnis der Nachhaltigkeit Der Film behandelt den Einfluss der Viehwirtschaft auf die Umwelt. Kernaussage des Filmes ist, dass die weltweite Fleisch- und Fischindustrie einen weit größeren Einfluss auf Klima und Umwelt schädigende Treibhausgase habe als sämtliche anderen Abgasemissionen zusammengenommen. Weiterlesen

Veranstaltung - 14.06.2019 - 15.06.2019

Arnulf Rating TORNADO – Kabarett Solo

ARNULF RATING fegt derzeit über die Bühnen der Republik mit seinem aktuellen Programm „TORNADO“. Wer diesen Wirbelsturm bislang verpasste, hat am 14.6. und 15.6. Gelegenheit, den „politischen Teilchenbeschleuniger“ (HL-live.de) im Labsaal Lübars zu erleben. Weiterlesen

Veranstaltung - 17.06.2019

Jubiläum! Der 200. Blaue Montag – Die ganze Stadt in einer Show

Einen lebhaften Beitrag zur Stadt-Kultur-Geschichte leistet seit 1990 „Der Blaue Montag“, das „lebende Stadtmagazin“, eine bunte, Varieté-ähnliche Mix-Show mit stets wechselnden Künstlern, konzipiert, produziert und präsentiert vom Kabarettisten Arnulf Rating und dem Maulhelden-Team. Nun feiert „Der Blaue Montag“ am 17.6.2019 seine 200. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.06.2019

VINTAGE TWO - LET THE GOOD TIMES ROLL - ALL-TIME ROCK-HITS OF THE 60's & 70's

Samstag, 1. Juni 2019 - Beginn 19:00 Uhr Die Schmargendorfer Sky-Sportkneipe „Zum Dortmunder“ feiert das 22-jährige Jubiläum. Weiterlesen

Veranstaltung - 18.08.2019

Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 17. und 18. August 2019

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: Weiterlesen

Veranstaltung - 17.08.2019

Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 17. und 18. August 2019

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: Weiterlesen

Veranstaltung - 17.05.2019 - 08.06.2019

Julia Murakami – Dwell in Lovers’ Eyes | Walden Kunstausstellungen, 17 May – 8 June 2019

In der Ausstellung „Julia Murakami – Dwell in Lovers’ Eyes“ präsentiert Walden Kunstaustellungen die Serien „Berlin Series“ und „Levitation“ sowie weitere aktuelle Arbeiten der Fotokünstlerin Julia Murakami. Weiterlesen

Inhalt abgleichen