powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Tacheles Flashmob
©keks
Aktuell - Montag, 30. August 2010 (ganztägig)1

Tacheles Flashmob

von Elke

Tacheles Flashmob Berlin. Die Zukunft des Tacheles ist weiterhin ungewiss. Zwar wurde in letzter Zeit in den Medien immer wieder von einem Hoffnungsschimmer am Horizont berichtet, etwa weil abgemachte Investitionen des Käufers der Fundus-Gruppe nie getätigt worden seien, und somit ein Widerruf des Verkaufs möglich wäre, aber das letzte Wort ist auch in dieser Angelegenheit noch nicht gesprochen.
Dennoch hat das Gerangel um das ehemalige Kaufhaus einen entscheidenden Vorteil für das Tacheles: es gewinnt Zeit. Zeit, die es unter anderem für weitere teils spektakuläre Protestaktionen nutzt und Zeit, um für weitere Unterstützung zu werben. So sind mittlerweile auch nationale und internationale Stars auf das Problem des Tacheles aufmerksam geworden und sprechen sich offen für seinen Erhalt aus. Es bleibt also weiterhin spannend, wer letztenendes das Rennen in dem Kampf Konsum versus Kultur macht.



Als Zeichen gegen Konsum ist auch die heutige Aktion des Tacheles zu sehen: dem Konsumstreik-Flashmob, einer scheinbar spontanen Menschenversammlung auf öffentlichen Plätzen.
Wer also seine Solidarität mit dem Tacheles bekunden will, kommt um 18 Uhr zu der großen Uhr am Potsdamer Platz, verfällt trotz der Nähe zu den Arkaden eben nicht in einen Kaufrausch, sondern trotzt der Versuchung und hält stattdessen „I support Tacheles“-Schilder in die Höhe. Wer sich noch schnell so ein Schild selber basteln möchte, kann es als pdf auf der Seite des Tacheles oder direkt hier herunterladen.

Montag, 30. August 2010 (ganztägig)

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Gast (nicht überprüft) - 30.08.2010 - 22:18
danke, dass man immer erst hinterher bescheid kriegt
Inhalt abgleichen