powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Stefan Serin's Buchpremiere: „Ziemlich schlechteste Freunde“
Veranstaltung - Mittwoch, 11. Juni 2014 - 19:00

Stefan Serin's Buchpremiere: „Ziemlich schlechteste Freunde“

Zwei Erasmusstudenten, gestrandet in der französischen Provinz: Sebastian will Land und Leute kennenlernen und dabei viel wandern, Markus ist eher an hübschen Französinnen interessiert und nicht gerade tolerant, besonders gegenüber Landsleuten, die gerne Land und Leute kennenlernen wollen. So unterschiedlich die beiden sind, schmieden sie doch zunächst mangels anderer sozialer Kontakte eine Notallianz. Und erleben als «ziemlich schlechteste Freunde» ein unvergessliches Jahr mit Kakerlaken im Wohnheim, einer Black-Islamic-Metal-Band, einem libertär-revolutionären Anarchisten, einem bipolaren Franzosen, Marijo aus der dritten Etage und – natürlich – Eva aus Hamburg ...

Stephan Serin wurde 1978 in Ostberlin geboren. Nach seinem Abitur studierte er Französisch und Politische Bildung auf Lehramt in Potsdam - und auch für ein Jahr als Erasmusaustauschstudent in Pau, Frankreich. Seit 2000 gehört Serin der Berliner Lesebühne «Chaussee der Enthusiasten» an, seit letztem Jahr tritt er mit dieser jede Woche Donnerstag im Badehaus auf. Sein erstes Buch «Föhn mich nicht zu» war ein großer Erfolg. „Ziemlich schlechteste Freunde“ ist sein erster Roman.

Webseite

Mittwoch, 11. Juni 2014 - 19:00
Revaler Straße 99 10245 Berlin

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen