powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Margarita Broich. Wenn der Vorhang fällt.
Foto: Margarita Broich. Margarita Broich. Rosebud. Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin, 21.12.2001.
Fotografie - Freitag, 18. März 2011 - 10:00 - Montag, 30. Mai 2011 - 20:00

Margarita Broich. Wenn der Vorhang fällt.

von Elke
Margarita Broich Berlin. Wenn der Vorhang fällt, dann fällt sie ab, die Anspannung, die größte Erregung, die den Schauspieler noch kurz zuvor in seiner Rolle auf der Bühne durchströmte. Halbwesen, nicht mehr in der Rolle, aber auch noch nicht wieder komplett zurückgekehrt in ihren privaten Körper, die hinter der Bühne, in den Kulissen, in Theaterfluren, Garderoben oder in der Maske in einem Zustand zwischen An- und Entspannung umherstreifen.

Margarita Broich, die vielen wohl eher als Schauspielerin bekannt sein dürfte, hat ihre erste Profession, den der Fotografin, wiederentdeckt und in Momentaufnahmen voller Spannung das flüchtige Leben der Schauspielwelt eingefangen. Erstmals in Deutschland zeigt der Martin-Gropius-Bau sechzig ihrer Fotografien, auf denen unter anderem Ben Becker, Martina Gedeck, Christoph Schlingensief, Max Raabe, Kate Winslet oder auch Klaus Maria Brandauer porträtiert wurden.

In der nüchternen Situation der Pause oder nach Ende der Vorstellung und umgeben von Utensilien ihrer Verwandlung hat Margarita Broich als Schauspielerin Zugang zu einer Welt, die vielen sonst verborgen bleibt: Klaus Maria Brandauer nach 10-stündigem Wallenstein-Epos mit Bierflasche auf einem Hocker sitzend, Ben Becker noch in vollem Kostüm nach Jedermann, lässig zurückgelehnt in einem Stuhl und mit Kippe in der Hand oder Margarita Broich selbst, blutüberströmt nach Rosebud in der Garderobe der Volksbühne, dem Moment, in dem die Idee der Portraitreihe geboren ward.

Vom 18. März bis 30. Mai 2011 können diese intimsten Momente deutscher und internationaler Schauspieler im Martin-Gropius-Bau besichtigt werden. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.
 
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Montag: 10 - 20 Uhr
Dienstag: geschlossen
Freitag, 18. März 2011 - 10:00 - Montag, 30. Mai 2011 - 20:00
Niederkirchnerstraße 7 10963 Berlin

Fotos

Kommentare

Inhalt abgleichen