powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Hommage à ... Muminskulpturen von Roger Gustafsson
Foto: Anna-Stina, Quelle Lizenz: Creative Commons (cc)
Kunst - Donnerstag, 29. September 2011 (ganztägig) - Donnerstag, 10. November 2011 (ganztägig)

Hommage à ... Muminskulpturen von Roger Gustafsson

von Elke
Mumin Berlin. Die Muminskulpturen von Roger Gustafsson bevölkern ab dem 28. September 2011 das Finnland-Institut. Die Ausstellung zeigt wie formschön, lebensklug und völkerverbindend die kleinen finnischen Trolle sind. Diese "Hommage" gilt in erster Linie nicht der Mumin-Erfinderin Tove Jansson, sondern den Künstlern, die die moderne Kunst weltweit und die persönliche Kunstgeschichte von Roger Gustafsson geprägt haben: von Christo bis Magritte und von Joseph Beuys bis Damien Hirst.

Die Schau umfasst über 40 Skulpturen aus der Hand des Fotografen und Ausstellungskurators, der damit ursprünglich seinen Kindern einen Einstieg in die Welt der Kunst schaffen wollte. So schuf er seit Mitte der 90er-Jahre eine Figur nach der anderen - bis, ursprünglich völlig ungeplant, eine stattliche Sammlung zusammenkam.

Die Ausstellung wird am 28. September 2011 eröffnet und kann bis zum 10. November 2011, 19 bis 21 Uhr, besucht werden.

Außerdem findet am 18. Oktober 2011 ein Workshop statt. In den Workshops werden sich die Teilnehmer mit der Thematik der Ausstellung auseinandersetzen und ihre eigene "Hommage" kreieren. Eine Anmeldung ist bis zum 11. Oktober 2011 unter: info@finstitut. de möglich.


Für die Workshops ist eine Anmeldung bis 11.10. erforderlich: Tel. 030 520 02 60 10, info[at]finstitut.de.

Öffnungszeiten:
Montag 10-17 Uhr
Dienstag - Donnerstag 11-19 Uhr
Freitag 9-15 Uhr
Samstag, Sonntag: geschlossen

Mo 3.10. sowie Di 18.10. bis 13 Uhr geschlossen.
 
(Quelle: Finnland-Institut)
Donnerstag, 29. September 2011 (ganztägig) - Donnerstag, 10. November 2011 (ganztägig)
Georgenstr. 24 (1.OG) 24 10117 Berlin

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen