powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Grosse Versprechungen
Veranstaltung - Samstag, 25. Januar 2020 (ganztägig)

Grosse Versprechungen

Zwischen Freiheit und Diktatur

Harald Köhneke
Grosse Versprechungen, 2019

Installation, 300x60x60 cm,
Holz, Packpapier, Seil

Vernissage: Sa. 25.1.2019, 19 Uhr
Ausstellung: 30.01.-07.2.2020
Öffnungszeiten: Do 16-19 Uhr, Fr 16-20 Uhr, Sa 17-22 Uhr

Die Arbeit von Harald Köhneke besteht aus zwei großen Kuben, die von der Wand in den Raum ragen. Die hölzernen Behältnisse sind in Papier eingewickelt, wie Geschenke, und jeweils mit einer Masche versehen. Köhneke hat für die Umhüllung der Kuben braunes Packpapier und für die Schleife ein blaues Seil als Material gewählt. Von außen sind die Pakete von einander kaum zu unterscheiden, trotzdem erweckt der Künstler die Assoziation, dass eines der Pakete Freiheit und das andere Diktatur symbolisiert. Seine Arbeiten  sind meist großformatig angelegt und  erinnern an bekannte oder semantisch codierte Objekte, die durch kleine Eingriffe zur Reflexion anregen.

Die puristische formale Umsetzung mitsamt der Betitelung der Arbeit Grosse Versprechungen lassen eingebettet im Rahmen der Thematik Zwischen Freiheit und Diktatur weitläufige Interpretationsmöglichkeiten zu.

[ENGL]

Between Freedom and Dictaturship
Harald Köhneke
Grosse Versprechungen, 2019

Installation, 300x60x60 cm,
Wood, Wrapping Paper, Rope

Harald Köhneke's work consists of two large cubes that protrude from the wall into the room. The wooden containers are wrapped in paper, like gifts, and each has a mesh. Köhneke chose brown wrapping paper for the wrapping of the cubes and a blue rope as material for the bow. From the outside the packages are hardly distinguishable from each other, yet the artist evokes the association that one of the packages symbolizes freedom and the other dictatorship. His works are usually large-format and are reminiscent of familiar or semantically coded objects, which, through small interventions, stimulate reflection.

The puristic formal implementation, including the title of the work Grosse Versprechungen (Great Promises), allows for a wide range of interpretations embedded in the theme Between Freedom and Dictatorship.

Samstag, 25. Januar 2020 (ganztägig)
Tempelherrenstr. 22 10961 Berlin

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen