powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
"British Shorts"-Konzerte 2012
Musik - Donnerstag, 12. Januar 2012 - 20:00 - Montag, 16. Januar 2012 - 23:00

"British Shorts"-Konzerte 2012

"British Shorts" präsentiert auch 2012 wieder die aufregendsten, lustigsten, schrägsten und spannendsten Kurzfilme aus dem Vereinigten Königreich (mehr zu Filmprogramm auf www.britishshorts.de). Daneben gibt es aber auch in diesem Jahr wieder ein umfassendes Rahmenprogramm mit Konzerten, Parties, Gesprächen, Ausstellungen, einem Open Screening und der Festivalbar im Sputnik Kino am Südstern und im HBC am Alexanderplatz:

 
Donnerstag, 12.1.2012, 21 Uhr, HBC
Konzert: Schonwald
 (Indie/Wave/Electro, Ravenna/Italien)
Luca Bandini und Alessandra Gismondi vermengen Gitarrenwälle, Electrobeats und Alessandra's hypnotische Vocals – minimalistisch, stilsicher, zeitgemäß und mit gelegentlichen Referenzen an Sonic Youth, Suicide und den Shoegaze Sound der 80er/90er.
www.myspace.com/schonwald
 

Donnerstag, 12.1.2012, 22 Uhr, HBC
DJ-Set: Foxy Boxer No.1
 (Indie/Electro/Discotrash)
Die "British Shorts"-Eröffnungsparty mit DJ Foxy Boxer No.1 (Desaster Disko, Berlin) und einem schrägen Mix aus Electro, Rock'n'Roll und Discotrash – "Don't underestimate the power of a punch from a Foxy Boxer!"
www.facebook.de/thefoxyboxers

Freitag, 13.1.2012, 22.30 Uhr, Sputnik Kinobar
Konzert: Use Your Fucking Headphones
 (Indie, Berlin)
Use Your Fucking Headphones haben alles: jugendlichen Spassfaktor, die Coolness und Ungewaschenheit des Indie und vor allem Melodien, die allein schon Geschichten erzählen und in die Beine gehen. Bei "British Shorts" präsentieren sie eines ihrer grossartigen aber raren Akkustik-Sets!
www.myspace.com/useyourfuckingheadphones

Samstag, 14.1.2012, 22.30 Uhr, Sputnik Kinobar
Konzert: Trike
 (Electro/Art/Pop, Vancover/Kanada)
Trike (Stephen Tayler und Xania Keane) sind ein knallbuntes Electro-Synth-Pop-Spektakel mit theatralischen Performances inklusive Tanzkurs, schraägen Kostümen, unfassbaren Joggingvideos und einem fröhlichen Wahnsinn zwischen Electro, Disco und Pop, mit dem sie schon hunderte von Live Shows rund um den Globus gespielt haben.
http://dothetrikey.wordpress.com

Samstag, 14.1.2012, 24.00, Sputnik Kinobar
DJ-Set: Wild Zero
 (Electro/Rock'n'Roll/Discotrash)
Old school, new school, no school. Vinylfetischist DJ Wild Zero vom Berliner Get Action! Club verspricht ein wildes Set aus Electro, Rock'n'Roll, Soul, Garage und Disco. Kick out the chairs!
www.getactionclub.de

Sonntag, 15.1.2012, 21.00 Uhr, Sputnik Kinobar
Konzert: Berlin Pop Choir

Der Berlin Pop Choir gibt unter der Leitung von Lyndsey Cockwell genauso überraschende wie leidenschaftliche Chorversionen bekannter Pop- und Indie-Klassiker zum besten – was zuletzt immerhin zu einer Zusammenarbeit mit dem bekannten britischen Indie-Label Domino Records (Franz Ferdinand, Arctic Monkeys) führte!
www.berlinpopchoir.de

Montag, 16.1.2012, 20.30 Uhr, Sputnik Kinobar
Open Screening

"British Shorts" und das Sputnik Kino laden ein zu einer "Open Screening"-Sonderausgabe "Großbritannien". "Open Screening" bedeutet: Jede/r darf spontan einen eigenen Film (an dessen Produktion er/sie irgendwie beteiligt war) mitbringen und dem Publikum präsentieren - am liebsten zum vorgegebenen Thema, gern aber auch darüber hinaus. Es gibt ansonsten keine Vorgaben, ausser dass der Film nicht länger als 25 Minuten sein sollte. Das Publikum hat die Möglichkeit direkt zu reagieren und einen Film mit mehrheitlich gezogener roten Karte zu stoppen. Filmemacher/in und Publikum haben dann die Möglichkeit per Mikro direkt zu reagieren. Die Veranstaltungsreihe "Open Screening" versteht sich als Forum für Filmemacher/innen und Filmfans, die hier die Chance haben, auf unkonventionelle Art und Weise aufeinanderzutreffen.
www.openscreening.de

12.1. bis 16.1.2012, durchgehend, Sputnik Kinobar
"British Shorts" Ausstellung – Fotografie und Video

Das "British Shorts"-Ausstellungsprojekt in der Sputnik Kinobar präsentiert Special Screenings und Fotografien von Grey Hutton (VICE), Ruaidhri Ryan und mehr.

Donnerstag, 12. Januar 2012 - 20:00 - Montag, 16. Januar 2012 - 23:00
Hasenheide 54 10967 Berlin-Kreuzberg

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen