powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Auf die Plätze, fertig – App! iPhone-Session im „4010 – der Telekom Shop in Mitte“
iPhone-Session im „4010 – der Telekom Shop in Mitte“
Sport - Mittwoch, 23. Februar 2011 - 18:00 - 20:00

Auf die Plätze, fertig – App! iPhone-Session im „4010 – der Telekom Shop in Mitte“

  • Mit dem iPhone fit in den Frühling - am 23. Februar 2011 ab 18 Uhr

Nach dem Winterspeck ist vor der Strandfigur – und die will in Form gebracht werden. Marc Korthaus (macnews.de) und Christian Hieber (iFun.de) stellen in der siebten iPhone-Session zusammen mit ausgewählten Entwicklern die neuesten und effektivsten Apps vor, mit denen der innere Schweinehund aller iPhone-Nutzer überlistet werden soll. Fit und gesund mit dem Handy – geht das überhaupt?

„Auf jeden Fall“, sagt Chris Hieber. Im App Store gibt es mehrere tausend Anwendungen, die sich mit dem Thema Gesundheit und Fitness beschäftigen. „Natürlich ist da auch viel Quatsch dabei. Aber wir wollen den iPhone-Fans die Apps vorstellen, die mehr können als nur Kalorien zählen.“

Die günstige Alternative zu einem Personal Trainer ist runtastic. Der Sport- und Gesundheitsassistent fürs iPhone zeichnet nicht nur alle Sportaktivitäten via GPS auf, sondern leitet auch durchs Training, bereitet die Daten am Ende auf und erstellt ein persönliches Fitness-Tagebuch.

Zur perfekten Bikinifigur – und nicht nur dazu - gehört natürlich auch eine gesunde und angemessen Ernährung. Das Fraunhofer IGD entwickelt in Kooperation mit Danholt4Mac gerade die Movator-App, die durch Bewegungsmonitoring via integriertem Beschleunigungssensor den persönlichen Energieverbrauch ermittelt und dabei hilft, individuelle Gesundheitsziele wie Abnehmen, gesündere Ernährung und eine verbesserte Fitness zu erreichen. Projektleiter Daniel Holtwiesche präsentiert die Anwendung exklusiv vor ihrer Veröffentlichung – Hintergrund der App ist die Bekämpfung von Wohlstandskrankheiten wie Übergewicht, Adipositas, Bluthochdruck oder Diabetes.

Auch beim RückenDoc von Dr. Philipp Tanner (ihanwelmed) aus München handelt es sich um eine gesundheitsorientierte App, mit der man durch gezieltes Training Beschwerden im Bereich der Lenden- und Halswirbelsäule lindern bzw. vermeiden kann.

Das Universum rechts drehen? Was ein wenig esoterisch anmutet, ist eine der Jahrtausende alten Übungen aus dem chinesischen Qi Gong und Teil der neuen iPhone- und iPad-App von inhawel mit Qi Gong Lehrer Dagobert Speicher (ihanwel). iQiGong ist die erste deutschsprachige App, die Übungen des Xiang Gong in klar beschriebenen Übungsbildern und eindeutigen Videosequenzen sofort zum Mitmachen zeigt.

Wie immer stellt das Team des „4010 – der Telekom Shop in Mitte“ Getränke bereit. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos.

iPhone-Session im 4010:
Mittwoch, 23. Februar 2011 18 – 20 Uhr 4010 – der Telekom Shop in Mitte, Alte Schönhauser Str. 31, Berlin

Links zum Thema:
www.4010.com
www.macnews.de
www.ifun.de

http://runtastic.com/de/apps
http://iqigong.ihanwel.com/
http://www.ihanwelmed.com/

Mittwoch, 23. Februar 2011 - 18:00 - 20:00
Alte Schönhauser Straße 31 10119 Berlin

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen