powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Apparat
Foto: close to 94, Quelle Lizenz: Creative Commons (cc)
Musik - Montag, 19. Dezember 2011 - 20:00 - Mittwoch, 21. Dezember 2011 - 20:00

Apparat

von Elke
Apparat Berlin. Super, Wahnsinn, grandios, zuckersüß, die Lorbeeren die Sascha Ring aka Apparat bislang auf einem Onlineshop eingeheimst hat, überschlagen sich förmlich vor Lob über das neue Werk des 33-Jähirgen Wahl-Berliners.
Hypnotisierende Soundlandschaften aus Streichern, Klavier, Rings Stimme und mit kleinen Elektronik-Frickeleien, Knarzen und Knuspern verziert schmeichelt sich das klanglich perfekt produzierte Album „The Devil’s Walk" direkt in die Ohren der Zuhörer. Einmal mehr beweist Ring, dass er ein ernsthafter und ernst zunehmender Musiker ist, der zwar auch laut und mit ordentlich Wumms kann (als Moderat mit Modeselektor), das aber keinesfalls muss. Stattdessen ist das Album ein leises, melancholisches Werk, voller großer Balladen, Weltschmerz und Pop-Gestus, das aber dennoch nie ins kitschige abzudriften droht. Dafür ist Ring glücklicherweise viel zu weit vom Mainstream entfernt.

Wer also ein wenig Wärme, gepaart mit Pathos und zuckersüßer Schwermut sucht, dem seien Apparats Konzerte am 19., 20. und 21. Dezember im HAU 2 ans bittersüße Herz gelegt.
 
Montag, 19. Dezember 2011 - 20:00 - Mittwoch, 21. Dezember 2011 - 20:00
Hallesches Ufer 32 10963 Berlin

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen