powered by BerlinOnline

Berliner

FIXPOETRY - Ein Interview mit Julietta Fix

FIXPOETRY, das ist ein aufstrebendes Literaturportal aus Hamburg, Veröffentlicher von Lyrik, Prosa, von Rezensionen und Illustration. Wir haben ein kurzes Mailinterview mit der Gründerin, Julietta Fix, geführt, und sie gefragt, warum das alles. Weiterlesen

Ich habe einfach nur die Seiten gewechselt

Bis zum Abitur wusste ich immer genau, was ich machen wollte: nämlich Abitur. Weiterlesen

Antrag vom 06. Oktober 2010 beim JobCenter Steglitz – Zehlendorf

Meinen Antrag vom 06. Oktober  2010 beim JobCenter Steglitz – Zehlendorf wurde einfach abgelehnt. Mein Mann war persönlich beim JobCenter Steglitz – Zehlendorf und wurde abgewiesen. Und ohne Begründung, was mich sehr traurig macht. An wem soll man sich denn noch wenden! Weiterlesen

"Die Stadt braucht dringend mehr Arbeit zu einem vernünftigen Lohn"

Arbeit ist das halbe Leben - für manche ist es das Ganze. Der Umgang mit Arbeit ist eines der schwierigsten Themen unserer Gesellschaft. Jeder soll arbeiten, nicht jeder darf, die Arbeitsbiografien sind geprägt von Umbrüchen, die Löhne sind niedrig, die Ansprüche an die eigene Existenz, die Bedürfnisse hoch. Claudia, 37, hat schon viel Unterschiedliches ausprobiert. Weiterlesen

Mutter aus Liebe und Frau aus Leidenschaft - wo bleibt der Beruf?

Leidenschaftliche Frau, liebende Mutter und dann auch noch wieder zurück ins Berufsleben?! Das ist nicht immer einfach! GuteNachtKeks hat uns von den Schwierigkeiten, aber auch der unendlichen Freude erzählt! Lest selbst! Weiterlesen

"Marsch auf Berlin"

Heute startet er, der große Marsch auf Berlin! Moment mal, großer Marsch? Was soll das? Ein Interview mit Hannes Becker, Schriftsteller, über ein ungewöhnliches Wanderprojekt. Weiterlesen

Idealismus im Dispo

Am Ku’Damm eröffnete am Freitag die Ausstellung „Gesichter Berlins“. Wir haben uns mit dem Künstlerteam Flowmo getroffen und über ihre Arbeit gesprochen. Weiterlesen

Menschen

Der Berliner: Eine 3,4 Millionen starke Spezies. Hier stellen wir einige ausgewählte Berliner vor, die über ihr Leben in der Stadt erzählen. Weiterlesen

Wie heißt „Siegessäule“ auf Vietnamesisch?

Reisender, suchst du in Berlin die Siegessäule, du findest sie nicht mehr. Wie viele andere Monumente deutscher Geschichte braucht auch dieses Symbol für Krieg und Sieg aus dem 19. Jahrhundert eine gründliche Sanierung. Weiterlesen

"Ein fleischloser Tag für Berlin!"

Dolly Duster ist 1974 aus der DDR in den Westen gekommen. Hier erzählt sie über Umzugsquerelen, ihre ersten Begegnungen mit den Berlinern, die Notwendigkeit von Tierschutz und eine Stadt, die mehr soziales Engagment verdient. Weiterlesen

Inhalt abgleichen