powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Tacheles für alle!
©keks

Tacheles für alle!

von Elke

Montagsdemo Tacheles Berlin. Okay, auch bei den Demos scheint sich ein neuer Trend durchzusetzen: warten und später anfangen. Eigentlich für 13 Uhr angesetzt, ging es dann mit rund einer Stunde Verspätung und nach einer Ansprache dann aber doch Richtung HSH Nordbank. Angeführt von einer holden Schönheit zogen cirka 100 Teilnehmer und ein Soundsystem durch Berlins Mitte. Viele von ihnen trugen Transparente und waren sogar verkleidet. Auch Flugblätter mit den Forderungen des Tacheles und andere mit dem Aufdruck „I support Tacheles!!!“ wurden verteilt. So konnte man sich mit letzterem sogar selber schmücken und seine Solidarität mit dem Kunsthaus bekunden.
Ein cleverer Schachzug der Veranstalter war sicherlich, die Forderungen in deutsch und englisch herauszugeben, konnte man dadurch doch die vor allem touristischen Schaulustigen optimal informieren. Neben dem sofortigen Aussetzen der Mietforderung und der Räumungsklage durch die HSH Nordbank wurde auch der Denkmalschutz des Gebäudes in seinem jetzigen Zustand verlangt. Sollte dem nicht bis zum 28.7.2010 Folge geleistet werden, wird mit einem Hungerstreik im Foyer des Kunsthauses gedroht. Sowohl vor dem Kunsthaus als auch vor den anderen Stationen der Route wie Spreedreieck, Adlon, Quartier 206/MeoClinic und schließlich der HSH Nordbank gab es künstlerische Aktionen wie „Die Rückkehr der Zombie-Investoren“. Hier wurden vor allem die Investoren, die auf den Verkauf eines Filetstücks des Berliner Immobilienmarktes lauern, parodiert und veralbert.
Insgesamt war es eine sehr friedliche Parade, der allerdings mehr Besucher zu wünschen gewesen wären!

Hier gehts zur Ankündigung der Demo!

Fotos

Kommentare

Gast (nicht überprüft) - 27.07.2010 - 15:30
es war schön... DANKE

Neue Events

Veranstaltung - 30.08.2019

Spirit of the 80s

new romantic - synthwave - italo - ndw Weiterlesen

Veranstaltung - 21.08.2019

Führung Rathausturm Neukölln mit Reinhold Steinle

Rathausturm Neukölln mit Reinhold Steinle   Mittwoch, 21. August 2019 / 17 Uhr Touristinfo im Rathaus Neukölln   5 Euro / 1 Stunde / Tel. 030-90239 3530 bzw. 030 - 857 323 61   https://www.reinhold-steinle.de Weiterlesen

Veranstaltung - 28.08.2019

Führung Rathausturm Neukölln mit Reinhold Steinle

Führung Rathausturm Neukölln mit Reinhold Steinle   Mittwochs - Beginn 17 Uhr in der Touristeninfo Neukölln   Dauer 1 Stunde / Preis 5 Euro   https://www.reinhold-steinle.de Weiterlesen

Veranstaltung - 17.08.2019

Führung Schillerkiez und Rollbergviertel Neukölln mit Reinhold Steinle

Führung Schillerkiez und Rollbergviertel Neukölln mit Reinhold Steinle   17. August 2019 / 14 Uhr vor Cafe+Frühstück, Hermannstr. 221, 12049 Berlin Neukölln https://www.reinhold-steinle.de   Weiterlesen

Veranstaltung - 10.08.2019

Führung Reuterkiez Neukölln mit Reinhold Steinle

Führung Reuterkiez Neukölln mit Reinhold Steinle   Samstag, 10. August 2019 / 14 Uhr im Cafe Klötze und Schinken, Bürknerstr. 12, 12047 Berlin Neukölln https://www.reinhold-steinle.de   Weiterlesen

Veranstaltung - 03.08.2019

Führung Richardplatz Neukölln mit Reinhold Steinle

Führung Richardplatz Neukölln mit Reinhold Steinle   Samstag, 03. August 2019 14 Uhr vor Dorfkirche am Richardplatz   https://www.reinhold-steinle.de Weiterlesen

Veranstaltung - 14.09.2019 - 15.09.2019

Offene Ateliers

Rundgang Zeit für den Blick hinter die Kulissen der vielen Kunstbereiche: An zwei Tagen laden Künstler*innen in Studios, Werkstätten und Gärten ein. Das Café der Kulturgießerei bietet neben Getränken Süßes und Feines. Weiterlesen

Veranstaltung - 16.10.2020 - 18.10.2020

International Guitar Competition Berlin 2020

International Guitar Competition Berlin 2020  (16- 18 october, 2020)&nbs Weiterlesen

Veranstaltung - 30.06.2019

Canada Day - Street Food auf Achse Spezial Italien

BERLIN FEIERT KANADA… Weiterlesen

Veranstaltung - 29.06.2019 - 31.08.2019

Zofia Kulik & KwieKulik I Quotes from the Archive

Wir freuen uns mitzuteilen, dass es der Galerie ZAK | BRANICKA gelang, die Zusammenarbeit mit der polnischen Künstlerin Zofia Kulik zu erweitern und gemeinsam die Stiftung Kulik-KwieKulik zu gründen. Weiterlesen

Inhalt abgleichen