powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Public Viewing im Rissani

Public Viewing im Rissani

von Alina

Ich gebe zu: In Sachen WM bin ich ein absoluter Spätzünder. Meine Skepsis, hat mich bisher daran gehindert, in den allgemeinen Freudentaumel einzufallen, in der Wir-Form zu sprechen und mich dreifarbig zu kleiden, oder mir das Gesicht zu beschmieren, wenn ich vor dem Fernseher sitze. Vielleicht habe ich aber auch einfach nur zu spät angefangen, mich von der allgemeinen Begeisterung mitreißen zu lassen und hatte das Pech, dass die Spiele, die ich zu Anfang gesehen habe, einander an Langeweile überboten haben und ich daraufhin die guten nicht mehr angesehen habe. Gestern jedenfalls war es so weit: Ich wurde aufs Heftigste angesteckt und habe meine Journalistenpflicht sträflich vernachlässigt, stattdessen lieber gebannt vor der Leinwand des Rissani gesessen, für 2 Euro Schawarma mit Kartoffeln und superknackigem Hähnchen gegessen und mich dem zeitversetzten Jubel der umgebenden Public Viewing-Plätze hingegeben. Was für ein Spiel! Zur Halbzeit waren die Damentoiletten völlig überfüllt, und die Wand der Herrentoilette war ohnehin ein gutes Ergänzungsprogramm mit ihrer Information zu allgemeinen deutschen Spezialitäten: "Nazis und Anti-Deutsche". Mit dieser Information also zurück zum Spiel. Auf den Bänken und mittlerweile auch Tischen des Restaurants, wo man alles bis zu einem Maximalpreis von 7,50 essen und frische Säfte für 2,50 trinken kann, hatten sich bereits all jene Platz gesucht, die durch das Kopfvolumen ihrer Vordermänner behindert wurden (ich finde ja, die Großen gehören wie auf den Klassenfotos nach hinten, aber da lassen wohl die wenigsten mit sich reden...), und es wurden arabische Süßigkeiten und Foul gegessen (das geht hier, ja), und kleine Kinder tanzten zum Vuvuzela-Getröte. Die Leinwand war ein wenig weißlich und die wenigen argentinischen Fans in unseren Reihen fielen bei den deutschen Toren in ein widerwilliges Klatschen ein und beschwerten sich über die Hitze. Bei 37 Grad war man hier im Schatten unter der Markise aber noch besser aufgehoben als im angrenzenden Biergarten, wo die Sonne ganz ordentlich auf rot-schwarz-gelbe Hüte knallte (und  alle, die das Spiel mit ihren Kindern sehen wollten einen Spielplatz mit Fernseher fanden). Am Ende war die Versammlung satt und glücklich, und eine kleine geräuschvolle Schadenfreude begleitete die Bilder der argentinischen Fans, die sich enttäuscht in ihren blauen Plastikfinger beißen. 

Für alle die gut essen und in angenehmer Atmosphäre, aber wenig überfüllt das Spiel sehen, ein bisschen Schwarztee trinken und trotzdem einen geballten Jubel mitbekommen wollen, ist dieses kleine Restaurant am Görlitzer Park nur zu empfehlen. Und an allen WM-freien Tagen ohnehin.

 

Fotos

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 21.08.2019

Führung Rathausturm Neukölln mit Reinhold Steinle

Rathausturm Neukölln mit Reinhold Steinle   Mittwoch, 21. August 2019 / 17 Uhr Touristinfo im Rathaus Neukölln   5 Euro / 1 Stunde / Tel. 030-90239 3530 bzw. 030 - 857 323 61   https://www.reinhold-steinle.de Weiterlesen

Veranstaltung - 28.08.2019

Führung Rathausturm Neukölln mit Reinhold Steinle

Führung Rathausturm Neukölln mit Reinhold Steinle   Mittwochs - Beginn 17 Uhr in der Touristeninfo Neukölln   Dauer 1 Stunde / Preis 5 Euro   https://www.reinhold-steinle.de Weiterlesen

Veranstaltung - 17.08.2019

Führung Schillerkiez und Rollbergviertel Neukölln mit Reinhold Steinle

Führung Schillerkiez und Rollbergviertel Neukölln mit Reinhold Steinle   17. August 2019 / 14 Uhr vor Cafe+Frühstück, Hermannstr. 221, 12049 Berlin Neukölln https://www.reinhold-steinle.de   Weiterlesen

Veranstaltung - 10.08.2019

Führung Reuterkiez Neukölln mit Reinhold Steinle

Führung Reuterkiez Neukölln mit Reinhold Steinle   Samstag, 10. August 2019 / 14 Uhr im Cafe Klötze und Schinken, Bürknerstr. 12, 12047 Berlin Neukölln https://www.reinhold-steinle.de   Weiterlesen

Veranstaltung - 03.08.2019

Führung Richardplatz Neukölln mit Reinhold Steinle

Führung Richardplatz Neukölln mit Reinhold Steinle   Samstag, 03. August 2019 14 Uhr vor Dorfkirche am Richardplatz   https://www.reinhold-steinle.de Weiterlesen

Veranstaltung - 14.09.2019 - 15.09.2019

Offene Ateliers

Rundgang Zeit für den Blick hinter die Kulissen der vielen Kunstbereiche: An zwei Tagen laden Künstler*innen in Studios, Werkstätten und Gärten ein. Das Café der Kulturgießerei bietet neben Getränken Süßes und Feines. Weiterlesen

Veranstaltung - 16.10.2020 - 18.10.2020

International Guitar Competition Berlin 2020

International Guitar Competition Berlin 2020  (16- 18 october, 2020)&nbs Weiterlesen

Veranstaltung - 30.06.2019

Canada Day - Street Food auf Achse Spezial Italien

BERLIN FEIERT KANADA… Weiterlesen

Veranstaltung - 29.06.2019 - 31.08.2019

Zofia Kulik & KwieKulik I Quotes from the Archive

Wir freuen uns mitzuteilen, dass es der Galerie ZAK | BRANICKA gelang, die Zusammenarbeit mit der polnischen Künstlerin Zofia Kulik zu erweitern und gemeinsam die Stiftung Kulik-KwieKulik zu gründen. Weiterlesen

Veranstaltung - 09.08.2019

Cowspiracy

Das Geheimnis der Nachhaltigkeit Der Film behandelt den Einfluss der Viehwirtschaft auf die Umwelt. Kernaussage des Filmes ist, dass die weltweite Fleisch- und Fischindustrie einen weit größeren Einfluss auf Klima und Umwelt schädigende Treibhausgase habe als sämtliche anderen Abgasemissionen zusammengenommen. Weiterlesen

Inhalt abgleichen