powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Luisenstadt: Kreuzberg trifft Mitte
Café am Engelbecken unterhalb der Kirche St. Michael (Foto von Fritze)

Luisenstadt: Kreuzberg trifft Mitte

von Fritze

20 Jahre Bürgerschaftliches Engagement im Stadtquartier

Als Berliner bin ich gewohnt, dass erst einmal gemeckert wird, wenn etwas Neues eingeweiht wird. Ich neige auch dazu.  Aber diesmal will ich gleich richtig loben. Der „Bürgerverein Luisenstadt e.V.  verdient dieses Lob – gleich doppelt.

Am Freitag den  6. Mai ...
... ab 15 Uhr
feiern Mitglieder und Politiker die Einweihung des wiederhergestellten „Wasserschlosses“ am Engelbecken in Mitte/Kreuzberg
(hier das vollständige Programm)
und
... ab 17 Uhr stellt  Klaus Duntze das Buch „Der Luisenstädtische Kanal“, eine Stadtteilchronik von 1825 bis heute (Frühjahr 2011) vor.
(hier die Verlagsankündigung)
Dieses 430-Seiten umfassende Standardwerk zeigt, wie persönliches Engagement und langer Atem zwei Stadtteile verändern und Politiker versöhnen kann.

Der Luisenstädtische Kanal wurde als Transport- und Versorgungsweg für die Besiedlung des Köpenicker Feldes geplant und gebaut. Diese Wasserstraße verband die Spree mit dem Landwehrkanal. Als das Verbindungsstück nicht mehr gebraucht wurde und versandete, schüttete man die Anlage zu und machte daraus eine Parkanlage für die Bewohner. Mit der Teilung Berlins verschwand die Erinnerung an die ehemalige Luisenstadt unter einem Todesstreifen im Osten und viel Straßenasphalt im Westen: Es wurde auseinander gerissen was zusammen gehörte.

Durch parteilpolitischen Egoismus verpassten die Planer 1999 eine einmalige Chance. Anstatt Kreuzberg und Mitte in der Gebietsreform zusammenzulegen, um so auch an die historisch gewachsene Luisenstadt zu erinnern, entschied sich der Senat wahltaktisch für andere Bezirksgrenzen.

Dieses Buch ist ein wunderbares, reich bebildertes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement im Stadtquartier. In 20 Jahren kämpften die Mitglieder gegen Dummheit und Ignoranz, fanden immer einen versöhnlichen Ton und hatten letztlich Erfolg. Das Engelbecken gehört inzwischen zu den beliebten Ausflugsorten der Berliner. Das zerstörte "Wasserschloss" unterhalb der Michaelkirche erschien bald als provisorisches Container-Café in alternativen Reiseführern. Und nun, nach zwei-jähriger Bauzeit, ist die denkmalpflegerische Arbeit durch festes Mauerwerk abgeschlossen.

Obwohl längst von den Besuchern an den sonnigen Tagen wieder in Besitz genommen, wird der 6. Mai als Eröffnungstag des neuen Cafés am Engelbecken gefeiert. Das Landesdenkmalamt und der Bürgerverein Luisenstadt laden ein.

Fotos

Kommentare

Gast (nicht überprüft) - 07.05.2011 - 12:58

Neue Events

Veranstaltung - 22.12.2018 1

Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Reuterkiez/Kreuzkölln

10 Jahre Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Reuterkiez/Kreuzkölln   Seit 10 Jahren Führungen ausschließlich in Berlin Neukölln!   Weiterlesen

Veranstaltung - 15.12.2018

Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Richardplatz/Rixdorf

10 Jahre Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Richardplatz/Rixdorf   Seit 10 Jahren Führungen ausschließlich in Berlin Neukölln!   Weiterlesen

Veranstaltung - 12.10.2018 - 22.02.2019

Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt - Vernissage

Version:1.0 StartHTML:0000000149 EndHTML:0000005424 StartFragment:0000000199 EndFragment:0000005390 StartSelection:0000000199 EndSelection:0000005390 Weiterlesen

Veranstaltung - 23.12.2018

LOST IN MUSIC // 70s 80s //

pop disco wave rock der 70er 80er dj wireless Weiterlesen

Veranstaltung - 30.11.2018

LOST IN MUSIC // 70s 80s //

pop disco wave rock der 70er 80er dj wireless Weiterlesen

Veranstaltung - 17.11.2018

TanZ dEN UNTERGRUND -unexpected sounds

+ + + + + + unexpected sounds + + + + + +  minimal-electro-synth -ugNDW -dark techno deep electronic -experimental -dj terrorwave   +++++++++++++++++++++++++++++++++ u n d e r g r o u n d - e l e c t r o n i c s +++++++++++++++++++++++++++++++++ Weiterlesen

Veranstaltung - 21.10.2018

Am/Zum 134. Geburtstag der Volkssängerin: Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen…

Der Geburtstag einer stimmgewaltigen Meisterin der Berliner Mundart – Claire Waldoff – jährt sich am Sonntag, dem 21. Oktober 2018, zum 134. Male. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.03.2019

Nordkorea - Eine Reise durch ein geheimnisvolles Land

Im März 2016 reiste Dr. Peter Rößner nach Nordkorea. Da die Einreise nur über Peking möglich ist, entschied er sich bei der Hinfahrt für die Eisenbahn Peking - Shenyang – Dandong – Pyongyang. Weiterlesen

Veranstaltung - 23.03.2019

EISBRENNERs Wahlverwandtschaften

Verse, Geschichten & Songs von heute und einst Sänger, Songpoet und Schauspieler Tino Eisbrenner, Jahrgang 1962, gehört zur letzten Generation populärer DDR-Gesichter. Weiterlesen

Veranstaltung - 25.01.2019

Dominion

Dokumentarfilm Weiterlesen

Inhalt abgleichen