powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Gemeinnützige Plattform "buchspende.org" eröffnet
Foto: nSeika, Quelle Lizenz: Creative Commons (cc)
Artikel

Gemeinnützige Plattform "buchspende.org" eröffnet

von sunSet

Wohin mit "ausgelesenen" Büchern?

Der eine oder andere möchte umziehen, oder alte Bücher müssen aus Platzmangel neuen weichen... Nur zwei Gründe, die dazu führen, dass im  Buchbestand aufgeräumt wird. Wohin dann mit den überzähligen Kulturgütern?!

Jetzt gibt es buchspende.org!

Ein Buch, das nicht mehr gelesen wird, kann einem neuen Leser große Freude bereiten... Die SinneWerk gGmbH, zu der buchspende.org gehört, freut sich  über jedes Buch. Die gemeinnützige Organisation verkauft die Bücher in ihrem Café-Antiquariat "Café Tasso" auf der Frankfurter Allee 11 in Friedrichshain und über das Internet.  Das eingnommene Geld wird für die Schaffung langfristiger integrativer Arbeitsplätze für behinderte und nichtbehinderte Menschen eingesetzt. Die neu eingerichtete Website: http://www.buchspende.org erklärt, welche Wege es gibt, Bücher an SinneWerk zu spenden. Jeder kann herausfinden, welcher für ihn am besten geeignet ist. Als gemeinnütziges Unternehmen darf die SinneWerk gGmbH dem Spender für seine Bücher eine Spendenquittung ausstellen, die er bei seiner Steuererklärung gegenüber dem Finanzamt geltend machen kann.

So kommen die Bücher zum SinneWerk und zu neuen Lesern:

I. Sie können die Bücher selbst vorbeibringen. Entweder in 10999 Berlin-Kreuzberg, in der Liegnitzer Str. 15, 2. Hof links, 1. OG -  oder in 10247 Berlin-Friedrichshain, im "Café Tasso - Das andere Antiquariat", Frankfurter Allee 11 oder im Ladengeschäft "Die Fahrschule", Rigaer Str. 106.

II. Sie lassen - innerhalb des Berliner Stadtgebietes - die Bücher abholen. Die Telefonnummer des Abholdienstes lautet: 030-68 07 96 89-99

III. Sie schicken die Bücherspende an: SinneWerk gGmbH, Liegnitzer Str. 15, 10999 Berlin.

Hier können Sie sich informieren: http://www.buchspende.org oder telefonisch beim Bücherabholdienst. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gern. Telefon: 030-68 07 96 89-99

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 18.06.2018 - 03.07.2018

Stephan Graf v. Bothmer: Die Fußball-WM 2018 als Live-Konzert

Stephan Graf v. Bothmer, Deutschlands erfolgreichster Stummfilm-Pianist und Komponist, interpretiert die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft wieder live an der Kirchenorgel! Weiterlesen

Veranstaltung - 06.04.2019

Trio SCHO

„SCHO“ (russisch „schto“) ist ein Slang-Wort und heißt so viel wie „Was soll sein?!“ – und für Trio SCHO bedeutet es „Wir machen Musik, unsere Musik!“ Gegründet im Jahr 1991 in der Ukrainischen Stadt Poltava. Seit 1994 in Berlin. Weiterlesen

Veranstaltung - 07.10.2018

Dann fahr doch mit dem Bus!

Musikalische Lesung mit Holger Claaßen Holger Claaßen liest Geschichten rund ums Taxi- Fahren, von früher und und und... Weiterlesen

Veranstaltung - 10.11.2018

Langschlenderer

Alle 365 Tage ein Sammelwerk und Kontrast von und zu allen Bühnen, die ich allerseits konzertiert habe. Zusätzlich gibt es Innovationen aus meiner Instrumentenfamilie und wirksames Feedback nach dem letzten Ton. Weiterlesen

Veranstaltung - 30.06.2018 - 08.09.2018

Continuum

ŻAK | BRANICKA is proud to host Continuum, a group show with Stanisław Dróżdż, On Kawara, Jarosław Kozłowski, Roman Opałka, Barbara Schmidt-Heins and Gabriele Schmidt Heins for the first time exhibited together. Weiterlesen

Veranstaltung - 02.06.2018 - 12.09.2018

Ausstellung: 7:1 Begegnung Brasilien Deutschland

FinArts: Neues StartUp für Kunst-Kredite startet mit Ausstellung „7:1 Begegnung Brasilien Deutschland“ Weiterlesen

Veranstaltung - 20.10.2018

Helium5 + Betrunken

Helium5: ALTERNATIV METAL, ROCK, NU METAL "Du bist dir nie sicher was als nächstes kommt, aber es ist immer wieder die Band für die du heute dein Ticket gekauft hast." Weiterlesen

Veranstaltung - 17.10.2018

Kasper im Zauberwald

Tränklers Puppenbühne spielen ein Mitmachstück mit Original Hohnsteiner Handspielpuppen. Die "Kleine Märchenbühne von Tränkler" ist kein Puppentheater im herkömmlichen Sinne. Die poetische Erzählstunde mit Liedern, Gedichten und Märchen richtet sich auch schon an das kleine Publikum ab zwei Jahren. Weiterlesen

Veranstaltung - 22.07.2018 - 28.07.2018

Theater verbindet

Gemeinsam mit dem Bündnis für Brandenburg hat die Kunst- und Kulturinitiative Schöneiche e.V.  das Projekt "Theater verbindet 2018" initiiert. Weiterlesen

Veranstaltung - 17.06.2018 - 29.07.2018

Kompetent, zuverlässig, engagiert im Beruf

Alleinerziehende in Brandenburg Weiterlesen

Inhalt abgleichen