powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Gemeinnützige Plattform "buchspende.org" eröffnet
Foto: nSeika, Quelle Lizenz: Creative Commons (cc)
Artikel

Gemeinnützige Plattform "buchspende.org" eröffnet

von sunSet

Wohin mit "ausgelesenen" Büchern?

Der eine oder andere möchte umziehen, oder alte Bücher müssen aus Platzmangel neuen weichen... Nur zwei Gründe, die dazu führen, dass im  Buchbestand aufgeräumt wird. Wohin dann mit den überzähligen Kulturgütern?!

Jetzt gibt es buchspende.org!

Ein Buch, das nicht mehr gelesen wird, kann einem neuen Leser große Freude bereiten... Die SinneWerk gGmbH, zu der buchspende.org gehört, freut sich  über jedes Buch. Die gemeinnützige Organisation verkauft die Bücher in ihrem Café-Antiquariat "Café Tasso" auf der Frankfurter Allee 11 in Friedrichshain und über das Internet.  Das eingnommene Geld wird für die Schaffung langfristiger integrativer Arbeitsplätze für behinderte und nichtbehinderte Menschen eingesetzt. Die neu eingerichtete Website: http://www.buchspende.org erklärt, welche Wege es gibt, Bücher an SinneWerk zu spenden. Jeder kann herausfinden, welcher für ihn am besten geeignet ist. Als gemeinnütziges Unternehmen darf die SinneWerk gGmbH dem Spender für seine Bücher eine Spendenquittung ausstellen, die er bei seiner Steuererklärung gegenüber dem Finanzamt geltend machen kann.

So kommen die Bücher zum SinneWerk und zu neuen Lesern:

I. Sie können die Bücher selbst vorbeibringen. Entweder in 10999 Berlin-Kreuzberg, in der Liegnitzer Str. 15, 2. Hof links, 1. OG -  oder in 10247 Berlin-Friedrichshain, im "Café Tasso - Das andere Antiquariat", Frankfurter Allee 11 oder im Ladengeschäft "Die Fahrschule", Rigaer Str. 106.

II. Sie lassen - innerhalb des Berliner Stadtgebietes - die Bücher abholen. Die Telefonnummer des Abholdienstes lautet: 030-68 07 96 89-99

III. Sie schicken die Bücherspende an: SinneWerk gGmbH, Liegnitzer Str. 15, 10999 Berlin.

Hier können Sie sich informieren: http://www.buchspende.org oder telefonisch beim Bücherabholdienst. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gern. Telefon: 030-68 07 96 89-99

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 22.12.2018 1

Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Reuterkiez/Kreuzkölln

10 Jahre Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Reuterkiez/Kreuzkölln   Seit 10 Jahren Führungen ausschließlich in Berlin Neukölln!   Weiterlesen

Veranstaltung - 15.12.2018

Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Richardplatz/Rixdorf

10 Jahre Führungen in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Richardplatz/Rixdorf   Seit 10 Jahren Führungen ausschließlich in Berlin Neukölln!   Weiterlesen

Veranstaltung - 12.10.2018 - 22.02.2019

Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt - Vernissage

Version:1.0 StartHTML:0000000149 EndHTML:0000005424 StartFragment:0000000199 EndFragment:0000005390 StartSelection:0000000199 EndSelection:0000005390 Weiterlesen

Veranstaltung - 23.12.2018

LOST IN MUSIC // 70s 80s //

pop disco wave rock der 70er 80er dj wireless Weiterlesen

Veranstaltung - 30.11.2018

LOST IN MUSIC // 70s 80s //

pop disco wave rock der 70er 80er dj wireless Weiterlesen

Veranstaltung - 17.11.2018

TanZ dEN UNTERGRUND -unexpected sounds

+ + + + + + unexpected sounds + + + + + +  minimal-electro-synth -ugNDW -dark techno deep electronic -experimental -dj terrorwave   +++++++++++++++++++++++++++++++++ u n d e r g r o u n d - e l e c t r o n i c s +++++++++++++++++++++++++++++++++ Weiterlesen

Veranstaltung - 21.10.2018

Am/Zum 134. Geburtstag der Volkssängerin: Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen…

Der Geburtstag einer stimmgewaltigen Meisterin der Berliner Mundart – Claire Waldoff – jährt sich am Sonntag, dem 21. Oktober 2018, zum 134. Male. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.03.2019

Nordkorea - Eine Reise durch ein geheimnisvolles Land

Im März 2016 reiste Dr. Peter Rößner nach Nordkorea. Da die Einreise nur über Peking möglich ist, entschied er sich bei der Hinfahrt für die Eisenbahn Peking - Shenyang – Dandong – Pyongyang. Weiterlesen

Veranstaltung - 23.03.2019

EISBRENNERs Wahlverwandtschaften

Verse, Geschichten & Songs von heute und einst Sänger, Songpoet und Schauspieler Tino Eisbrenner, Jahrgang 1962, gehört zur letzten Generation populärer DDR-Gesichter. Weiterlesen

Veranstaltung - 25.01.2019

Dominion

Dokumentarfilm Weiterlesen

Inhalt abgleichen