powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Gemeinnützige Plattform "buchspende.org" eröffnet
Foto: nSeika, Quelle Lizenz: Creative Commons (cc)
Artikel

Gemeinnützige Plattform "buchspende.org" eröffnet

von sunSet

Wohin mit "ausgelesenen" Büchern?

Der eine oder andere möchte umziehen, oder alte Bücher müssen aus Platzmangel neuen weichen... Nur zwei Gründe, die dazu führen, dass im  Buchbestand aufgeräumt wird. Wohin dann mit den überzähligen Kulturgütern?!

Jetzt gibt es buchspende.org!

Ein Buch, das nicht mehr gelesen wird, kann einem neuen Leser große Freude bereiten... Die SinneWerk gGmbH, zu der buchspende.org gehört, freut sich  über jedes Buch. Die gemeinnützige Organisation verkauft die Bücher in ihrem Café-Antiquariat "Café Tasso" auf der Frankfurter Allee 11 in Friedrichshain und über das Internet.  Das eingnommene Geld wird für die Schaffung langfristiger integrativer Arbeitsplätze für behinderte und nichtbehinderte Menschen eingesetzt. Die neu eingerichtete Website: http://www.buchspende.org erklärt, welche Wege es gibt, Bücher an SinneWerk zu spenden. Jeder kann herausfinden, welcher für ihn am besten geeignet ist. Als gemeinnütziges Unternehmen darf die SinneWerk gGmbH dem Spender für seine Bücher eine Spendenquittung ausstellen, die er bei seiner Steuererklärung gegenüber dem Finanzamt geltend machen kann.

So kommen die Bücher zum SinneWerk und zu neuen Lesern:

I. Sie können die Bücher selbst vorbeibringen. Entweder in 10999 Berlin-Kreuzberg, in der Liegnitzer Str. 15, 2. Hof links, 1. OG -  oder in 10247 Berlin-Friedrichshain, im "Café Tasso - Das andere Antiquariat", Frankfurter Allee 11 oder im Ladengeschäft "Die Fahrschule", Rigaer Str. 106.

II. Sie lassen - innerhalb des Berliner Stadtgebietes - die Bücher abholen. Die Telefonnummer des Abholdienstes lautet: 030-68 07 96 89-99

III. Sie schicken die Bücherspende an: SinneWerk gGmbH, Liegnitzer Str. 15, 10999 Berlin.

Hier können Sie sich informieren: http://www.buchspende.org oder telefonisch beim Bücherabholdienst. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gern. Telefon: 030-68 07 96 89-99

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 05.09.2020

Stadtführung Rixdorf Richardplatz mit Reinhold Steinle

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Richardplatz/Rixdorf       Weiterlesen

Veranstaltung - 28.03.2020

Kostenlose Führung rund um Karstadt mit Reinhold Steinle

Kostenlose Führung rund um Karstadt (Historie: "Neue Welt") und die Geschichte des Karstadt-Hauses (1929-2019) mit Besuch der Ausstellung zu 90 Jahren Karstadt am Hermannplatz. Dauer: ca. 2 Stunden Samstag, 28. März 2020 Weiterlesen

Veranstaltung - 06.05.2020

Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle   Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln.     Weiterlesen

Veranstaltung - 02.05.2020

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Richardplatz/Rixdorf

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Richardplatz/Rixdorf       Weiterlesen

Veranstaltung - 16.05.2020

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Schillerkiez und Rollbergviertel

Führungen / Touren in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle hier: Schillerkiez und Rollbergviertel   Vom Schillerkiez zum Rollbergviertel     Weiterlesen

Veranstaltung - 04.03.2020

Arnulf Rating „Tornado“ – Kabarett

Am 4. März 2020 besteht eine der letzten Gelegenheiten, Arnulf Ratings aktuelles Solo-Programm „Tornado“ noch zu erleben, bevor der jüngst mit dem Bayerischen Kabarett-Ehrenpreis Ausgezeichnete sein nächstes Programm an den Start bringt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im BKA Theater. Weiterlesen

Veranstaltung - 29.02.2020 - 13.03.2020

King Oxxo’s Diktatur

Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2019/20. 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin + Zwischen Freiheit und Diktatur | die Wand Weiterlesen

Veranstaltung - 29.02.2020

Der Butler und die Elfe, Theater Nikolassee

Der Vorhang im Theater Nikolassee öffnet sich wieder, mit der Produktion "Der Butler und die Elfe", einer Komödie von Karin C. Schomogyi.  Weiterlesen

Veranstaltung - 08.03.2020

Jemeinsamet Jetreller zum Frauentag

In der Woche vor dem Frauentag und am 8. März selbst beherrschen ausschließlich Komödiantinnen die Bühne des Berliner Schnauze MundART & Comedy Theaters. Außerdem gibt es für alle sangeswütigen Schwestern einen Extra-Termin des „Jemeinsamen Jetrellers“ als Wunschkonzert am Sonntag, 8. Weiterlesen

Veranstaltung - 26.03.2020

Vom Urknall bis zum Mauerfall

„Vom Urknall bis zum Mauerfall“ ist eine klingende Sozialgeschichte im Spiegel der Schlager aus Ost und West. Dirk Rave (Akkordeon) und Henry Nandzik singen sich am Donnerstag, 26. Weiterlesen

Inhalt abgleichen